Image
Navigation

Kunst im Eis

Servus TV


Regie
Michael Erhard

Kamera
Marion Reischmann

Schnitt
Sophie kill

Die Sehnsucht nach den Bergen als Urkonstante und unendlicher Raum treibt ihn jedes Jahr wieder auf den Weg nach oben. Doch Konrad Henker ist kein klassischer Bergwander- und Hüttenfan. Wenn er sich in die Welt der naturgestalteten Kräfte aus Granit begibt, lebt er allein, inmitten von Schnee und Stein. Er baut sich ein Iglu, sein Zuhause für die nächsten Monate. Er zeichnet die Berge, die ihn so faszinieren und lebt dabei selbst im Bild, wie er sagt. „Kunst im Eis“ zeigt das ungewöhnliche Leben eines Künstlers, der sich nur in der unendlichen Stille der hochalpinen Bergwelt so richtig befreit fühlt und dadurch seinen Bildern eine besondere Intensität verleiht.
(Ein Ausschnitt der Reportage “Aus dem Leben – Kunst im Eis”, SERVUS TV, 2009)