Image
Navigation

Hubers Heimspiel – Der Weg in die Wand

Servus TV

Autor
Peter Kürzel / Franz Hinterbrandner

Kamera
Franz Hinterbrandner / Max Reichel

Schnitt
Alex Laudien

07/2016

Nach Gipfelerfolgen in aller Welt hat Alexander Huber ein neues, großes Ziel: Die Wetterbockwand, in den Berchtesgadener Alpen – seiner Heimat. Eine 300m hohe, komplett überhängende Felsraute, an der Ostseite des Hohen Göll. Noch nie ist vor ihm jemand in dieser Wand geklettert. Entdeckt hat er sie von zu Hause aus, vom Balkon seines Bergbauernhofes, wo er sich gerade eine kleine Landwirtschaft aufbaut.
Der Film begleitet Alexander Huber, wie er sich einen Sommer lang immer wieder in die Wand kämpft, auf dem Weg zur Erstdurchsteigung – und zeigt, wie er sich als Bergbauer einen Ausgleich schafft.
(Im Herbst 2016 auf Servus TV)