Image
Navigation

Heimat Südtirol: Die Biobauern vom Fennberg

BR

Autor
Klaus Röder

Redaktion
Petra Renner

Kamera
Klaus Röder / Felix Kainz

Schnitt
Vera Suschko

08/2016

In Unterfennberg, einem abgelegenen Bergdorf im Grenzgebiet zwischen  Südtirol und Trentino entdeckt Filmemacher Klaus Röder einen verfallenen Bauernhof. Dieser ist über 700 Jahre alt und unbewohnt. Doch die Biobauern Adalbert Schweiggl, seine Tochter Alexandra Schweiggl und ihr Lebensgefährte Peter Bortolotti betreiben dort eine biodynamische Landwirtschaft und renovieren Stück für Stück das geschichtsträchtige Gebäude. Ihr Traum ist es, eines Tages dort einzuziehen und neben der Landwirtschaft auch Ferienwohnungen zu eröffnen. Doch bis es so weit ist, gibt es noch viel zu tun. Zum Glück gibt es tatkräftige Freunde, die immer wieder mit anpacken.

(Ein Ausschnitt der Sendung Heimat Südtirol: Die Biobauern vom Fennberg, am Montag 29.08.2016, 21 Uhr, BR)