Image
Navigation
23. November 2015

„Heimat Südtirol“(AT) – Dreh in Fennberg abgeschlossen

Mit wunderschönen Herbstbildern im Gepäck schließt Klaus Röder seine Dreharbeiten in Unterfennberg, einem kleinen Dorf im Grenzgebiet zwischen Südtirol und Trentino, ab.

 

Seit Anfang des Jahres hat er immer wieder die Biobauern Adalbert Schweiggl und seine Tochter Alexandra mit deren Lebensgefährten Peter besucht.

Mit großer Leidenschaft betreiben die Drei eine biodynamische Landwirtschaft und renovieren einen über 700 Jahre alten Bauernhof. Ihr Traum ist es, eines Tages dort einziehen zu können und neben der Landwirtschaft dort Ferienwohnungen eröffnen zu können. Doch bis es so weit ist, gibt es noch viel zu tun. Zum Glück gibt es tatkräftige Freunde, die immer wieder mit anpacken.

Der Film soll im Rahmen der BR-Reihe „Heimat Südtirol“ im Jahr 2016  gezeigt werden.