Image
Navigation
10. August 2016

Sendetermine für Heimat Südtirol

Am 22.08., 29.08. und 05.09.2016 montags um 21 Uhr im Bayerischen Fernsehen: Die Reihe “Heimat Südtirol”

Im ersten Teil der Reihe besucht Klaus Röder das idyllische Bergdorf Proveis in der Region Deutschnonsberg in Südtirol. Gemeinsam mit Bürgermeister Ulrich Gamper begibt er sich auf eine Entdeckungsreise, die ein bemerkenswert intaktes und vom Tourismus weitgehend unberührtes Dorfleben offenbart.

Mit Adalbert Schweiggl,  seiner Tochter Alexandra und deren Lebensgefährten Peter lernt Klaus Röder im zweiten Teil drei Biobauern aus Unterfennberg kennen. Mit großer Leidenschaft betreibt die Familie eine biodynamische Landwirtschaft und renoviert einen über 700 Jahre alten Bauernhof. Ihr Traum ist es, eines Tages dort einziehen zu können und neben der Landwirtschaft dort Ferienwohnungen eröffnen zu können.
Im dritten Teil schließlich fährt Klaus Röder ins Südtiroler Unterland und gibt Einblicke in die Abläufe eines modernen Wein- und Obstbauernhofes: von den ersten zarten Trieben im Frühling bis zur Ernte und Verarbeitung im Herbst. Die Obstgenossenschaft Kurmark-Unifrut gewährt ihm dabei einen exklusiven Blick hinter die Kulissen ihrer gigantischen Apfelsortier- und Verpackungsanlagen.

Im Bayerischen Fernsehen: “Heimat Südtirol – Das Dorf Proveis” am 22.08.2016 um 21:00 Uhr, “Heimat Südtirol – Die Biobauern vom Fennberg” am 29.08.2016 um 21:00 Uhr und “Heimat Südtirol – ein Bauernjahr im Unterland” am 05.09.2016 um 21:00 Uhr.